Preysinghof-Team Giuseppe

Von einem kleinen Italiener kann bei ihm keines Falls die Rede sein und ebenso wenig „klein“ ist der Unterhaltungsfaktor unserer Gäste, wenn Sie an einem seiner Tische Platz genommen haben. Im Anpirschen ist er nicht besonders talentiert, vor allem weil er Dank seiner Frohnatur immer ein Liedchen auf dem Lippen hat, was auch gerne mal bis auf die Straße hinaus zu hören ist – aber natürlich nur bis die ersten Gäste eintreffen. ;-). Wenn man also einen Abend im Preysinghof verbracht hat, gut gelaunt und wohl genährt nach Hause kommt, möglicherweise inklusive eines Ohrwurms, erzählt man sich vor dem Einschlafen dann nochmal die Wortklaubereien und Witze eines bestimmten Preysinghof-Servicemitarbeiters, dann ist das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Verdienst von:

Giuseppe Gistaro

Welche Funktion hast Du?

Ich arbeite im Service und bin für diejenigen Dinge zuständig die Andrea und Bettina nicht machen wollen 🙂 – ich bin aber in allen Bereichen vertreten zur Unterstützung meines Chefs, vor allem wenn er mal wieder eine seiner spontanen Ideen hat!

Wie lange bist Du schon im Preysinghof?

Seit 2019, die Zeit verging aber durch die angenehme und lockere Atmosphäre so schnell, dass ich das Gefühl habe, ich hätte erst gestern angefangen.

Welche Freizeitbeschäftigungen hast Du?

Wenn ich nicht gerade mein Gesangstalent nutze, um mein kritisches Publikum (Bettina und Jana) zu unterhalten, gehe ich auch gerne mit meiner Liebsten zum Shoppen, führe unseren Hund Gassi oder füttere den Hamster ;-). Aber wer braucht schon Freizeit, wenn er im Preysinghof arbeiten darf?! 😀

Welches Gericht schlemmst Du am liebsten im Preysinghof?

Cordon bleu und Spiegeleier nach Art des Hauses!

Was wünscht Du Dir für die Zukunft?

Das wir alles gesund bleiben und unsere neuen Ziele mit meinem Chef zu 100 Prozent umsetzen

Vielen Dank Giuseppe!

Molto volentieri! (Sehr gerne!)

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Antwort hinterlassen